Programme

 

Der Botschafter des guten Geschmacks Mein nächstes Programm hieß: "Der Botschafter des guten Geschmacks". Da gingen auch Leute rein, die sich dachten: "Puh, endlich mal ein Kabarettprogramm, das von gutem Geschmack zeugt." Und ich habe diese Menschen nicht enttäuscht. Ich hatte das Programm von Papst Benedikt, der damals noch Furienkardinal war und Ratzinger hieß, lektorieren lassen und da war garantiert gar nichts drin was Anstoß zu erregen in der Lage war.
Vom 15.01.2002 - 11.12.2004
Arschgeigenparade Dann gelangte das Programm: "Arschgeigenparade" zur Aufführung. Begonnen hatte ich das Programm als "Best of..."-Programm. In den ersten Wochen schmiss ich aber alle alten Nummern raus und es entstand dann doch ein eigenständiges Programm.
Vom 09.01.1998 - 01.12.2001
Einlauf Das dritte Programm hieß "Einlauf". Vertrauend auf die reinigende Kraft desselben, dachte ich, dass fürderhin gerade die Ärzteschaft meine Vorstellung zuhauf besuchen würde. Vielleicht war das auch so, ich habe das niemals herausgefunden. Es geht ja niemand in eine Kabarett Vorstellung und brüllt an der Kasse: "Bitte lassen Sie mich durch, ich bin Arzt". Außer vielleicht es bricht jemand während der Vorstellung bewusstlos zusammen, was zwar ein- zweimal während meiner Auftritte passiert ist, aber die anwesenden Ärzte haben sich bei derartigen Vorfällen immer äußerst geschickt versteckt.
Vom 04.11.1994 - 04.10.1997
Mit beiden Beinen in der Scheiße

Das zweite Programm: "Mit beiden Beinen in der Scheiße" lief schon etwas besser, - für eine persönliche Begrüßung per Handschlag waren es aber immer noch nicht zu viele Besucher.

Für dieses Programm weigerten sich einige Geschäftsleute in Tauberbischofsheim, in ihren Schaufenstern mit meinen Plakaten Werbung zu machen. Der Veranstalter musste das Wort "Scheiße" schwärzen und mein Gesicht, da es nach Meinung der Kaufleute "irgendwie so blöd" ist, mit einem selbstgemalten Gesicht überkleben. Dieses selbstgemalte Gesicht hat mir so gut gefallen, dass ich seither immer damit rumlaufe.
Vom 11.01.1992 - 13.02.1994

Schmankerl
Die aktuelle DVD
Da sagt der Grünwald Stop